Kürbisrisotto mit Omega-3

Kürbisrisotto mit Omega-3

Zutaten für 2 Portion:

  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL natives Olivenöl
  • 150 g Risotto-Reis
  • 2 Lorbeerblätter
  • 100 ml Wasser
  • 300 g Hokkaido Kürbis
  • 1 EL Kokosöl
  • 50 g ital. Hartkäse, z.B. Grana Padano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL Omega-3 Premium Swiss Plus oder 2 TL Omega-3 Vegan

Zubereitung:

Den Kürbis entkernen und in Stücke schneiden. Auf einem Backblech im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (mittlere Schiene) 50 Min backen, bis das Kürbisfleisch weich ist. Anschließend mit einer Gabel grob zum Kürbis-Püree zerdrücken.

Zwiebel, Knoblauch und Petersilie kleinschneiden.

Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch andünsten. Risotto-Reis und Lorbeerblätter hinzugeben und etwa zwei weitere Minuten andünsten. Mit ca. 100 ml Wasser ablöschen und komplett einkochen lassen. So viel Brühe hinzufügen, bis Reis bedeckt ist. Unter ständigem Rühren nach und nach immer mehr Brühe hinzugeben. Nach etwa 15 min das Kürbis Püree unterrühren und weitere 5 min garen. Kokosöl und den italienischen Hartkäse hinzugeben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lorbeerblätter herausnehmen. Auf Teller anrichten, mit jeweils 1 EL Omega-3 Premium Swiss Plus beträufeln und mit Petersilie garnieren.

Guten Appetit ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.