Wissen

OMEGA-3 FETTSÄUREN – 

VERSTÄNDLICH ERKLÄRT

Omega-3-Fettsäuren sind wichtig für unsere Gesundheit. Das menschliche Leben ist ohne Omega-3-Fettsäuren nicht möglich. Doch Omega-3 ist nicht gleich Omega-3.

Was sind Omega-3-Fettsäuren?
Welche Wirkung haben sie?
In welchen Lebensmitteln kommt Omega-3 vor?
Was bedeutet den Omega-3 Index und das Omega-6/3-Verhältnis?

Dies und weitere wichtige Themen werden in den folgenden Beiträgen erläutert.


Kurzvideos

Die folgenden Videos dienen dazu, Omega-3 in wenigen Minuten verständlich zu erklären und dabei auf Fragen einzugehen, wie zum Beispiel warum Leinöl nicht zur Omega-3 Bedarfsdeckung ausreicht oder auch weshalb wir von NORSAN flüssige Omega-3 Öle bevorzugen. Wir wünschen Ihnen viel Freude. Bei Fragen oder Rückmeldungen melden Sie sich gerne jederzeit.

Warum ist Omega-3 so wichtig?

Leinöl, Walnüsse, Chiasamen & Co. sind gute Omega-3 Quellen.
Allerdings enthalten sie lediglich die pflanzliche Omega-3-Fettsäure ALA, die nur zu 0,5 – 10 % in die wichtigen, marinen Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA umgewandelt werden kann. Um ausreichend Omega-3 zu sich zu nehmen, müsste man 60-80 ml Leinöl täglich trinken oder aber je nach Fischart bis zu 3 kg essen. Aufgrund der Schadstoffbelastung der Meere wird von letzterem eher abgeraten, sodass hochdosierte Omega-3 Produkte eine gute Alternative darstellen.

EPA und DHA sind lebenswichtig für unsere Gehirnfunktion, unser Sehvermögen sowie unser Herz. Auch in der Schwangerschaft ist
Omega-3 (EPA & DHA) essentiell für das Wohlbefinden der Mutter und die Entwicklung des Babys. Warum wir flüssige Omega-3 Öle, erfährst Du im nächsten Video.


Warum bevorzugen wir flüssige Omega-3 Öle?

Wir von NORSAN sehen Omega-3 als gutes Lebensmittel. Eine Banane oder auch hochwertiges Olivenöl würde man schließlich auch nicht in Kapseln verstecken, weshalb also Omega-3 Öle? Sie können bequem in den Alltag integriert werden – ob eingerührt im Smoothie, Müsli oder auch Salatdressing. Zudem werden flüssige Omega-3 Öle vom Körper besser aufgenommen.

Auch hat flüssiges Omega-3 Öl eine über 200 Jahre lange Tradition in unserem Herkunftsland Norwegen, wo ein gutes Omega-3 Öl in nahezu jedem Kühlschrank zu finden ist.

Für unterwegs und auf Reisen sind Kapseln jedoch praktisch. Welche Dosierung die richtige ist, erfährst Du im folgenden Video.


Auf die richtige Dosierung kommt es an

Oftmals wird behauptet, dass Omega-3-Fettsäuren wirkungslos sind. Dem stimmen wir zu – aber nur bei nicht ausreichender Dosierung. Denn mit einem Liegestütz am Tag kann man auch nicht zum Bodybuilder werden.
Damit Omega-3-Fettsäuren ihre positiven Wirkungen entfalten können, sind Dosierung, Regelmäßigkeit sowie eine Balance wichtig. Dabei ist die Balance bei vielen von uns aus dem Gleichgewicht, da wir in der Regel durch unsere heutige Ernährung mehr Omega-6 als Omega-3 zu uns nehmen. Mit nur einem Löffel NORSAN Omega-3 Öl (2.000 mg Omega-3) täglich lässt sich dieses Ungleichgewicht wieder ausgleichen, weshalb alle NORSAN Produkte hochdosiert sind. Der individuelle Omega-3 Bedarf lässt sich mithilfe einer Fettsäure-Analyse bestimmen.


Warum für NORSAN entscheiden?

Unser größtes Ziel ist, dass der Omega-3 Index bzw. die Omega-3 Versorgung in der Schweiz steigt und ausgeglichen ist. Aus diesem Grund haben wir uns als norwegisches Unternehmen seit vielen Jahren ausschließlich auf qualitativ sehr hochwertige, hochdosierte Omega-3 Produkte spezialisiert.
Wir freuen uns über zahlreiche Ärzt*innen, Therapeut*innen sowie Ernährungsberater*innen, die NORSAN empfehlen. Großes Vertrauen wird uns auch von Profisportler*innen entgegengebracht. Außerdem ist NORSAN die Omega-3 Marke Nr. 1 in deutschen Apotheken und 9 von 10 Kunden würden uns weiterempfehlen – Vielen Dank!

Und, da Omega-3 für Groß & Klein so wichtig ist, haben wir für alle das Richtige: ob klassisch aus Fisch, pflanzlich aus Algen und für Kinder.

DIE WIRKUNG VON OMEGA-3 FETTSÄUREN AUF UNSERE GESUNDHEIT


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.